News & Aktuelles

Osterfeuer
15.02.2018 - Osterfeuer erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Hinsichtlich des...
Das Kultur-Programm 2018 ist erschienen
02.02.2018 - Wer in schönen Dingen einen schönen Sinn entdeckt, hat Kultur....
Dorfentwicklung in der Dorfregion Edewecht-West
29.01.2018 - Am 7. Februar 2018 findet um 19.00 Uhr im „Haus...
Schöffen- und Jugendschöffenwahl
23.01.2018 - Im ersten Halbjahr 2018 werden bundesweit die Schöffen und Jugendschöffen...
Witterungsbedingte Sperrung von Sandwegen
23.01.2018 - Der Zustand der Sandwege in der Gemeinde Edewecht hat sich...
Siedlungsentwicklung in Osterscheps
12.01.2018 - Zum Thema einer möglichen Siedlungsentwicklung in der Bauerschaft Osterscheps findet...
Reisemobilstellplatz - Eingeschränkte Nutzung
10.01.2018 - Aufgrund von Umbauarbeiten am Rathaus stehen ab der 2. KW...
Sanierung einer Brache zur Nachnutzung als Wohnbebauung in Edewecht
05.01.2018 - 2001 wurde in Edewecht damit begonnen, östlich des heutigen Verbrauchermarktes...
Raumordnungsverfahren 380-kV-Leitung Conneforde - Cloppenburg Ost - Merzen
14.12.2017 - Erneute Auslegung der Antragsunterlagen Vom 26.06.2017 bis zum 18.08.2017 lagen die...

Neuigkeiten

Auszubildende arbeiten selbst mit am „Karriereportal“

Die Gemeinde Edewecht baut aktuell ihre Internetseite aus. Innerhalb eines komplett neuen Bereichs, dem Karriereportal, sollen die Vorzüge der Gemeinde Edewecht als Wohn- und Arbeitsstandort potenziellen Bewerbern näher gebracht werden. Dabei soll nicht nur über das Arbeitsplatzangebot, sondern auch über die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Gemeinde Edewecht informiert werden. Um mit den Inhalten des Ausbildungsbereichs insbesondere die Zielgruppe der Jugendlichen anzusprechen, sind die Auszubildenden der Gemeinde Edewecht im Rahmen eines gemeinsamen Projekts beauftragt worden, sich Gedanken zu den Texten und der Gestaltung zu machen.

Die Auszubildenden zur/zum Verwaltungsfachangestellten, Celina Böhmann, Alvis Pakalow und Sonja Sandstede sowie die Fachoberschulpraktikantin Cagla Cetin haben diese Aufgabe gemeinsam übernommen. Als Projektgruppe haben sie einen Entwurf für das Karriereportal erarbeitet. Dabei haben ihnen Keno Schmidt (Auszubildender zum Fachangestellten für Bäderbetrieben) und Philipp Burmeister (Auszubildender zum Gärtner – Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau) geholfen.

Zum Projekt berichtet die Gruppe folgendes:

„Wir vier haben uns in der Zeit vom 17.09. bis zum 24.09.2014 regelmäßig getroffen, um einen Entwurf für den Ausbildungsbereich des Karriereportals gemeinsam zu erarbeiten. Als Ziel hatten wir stets vor Augen, junge Menschen für eine Ausbildung bei der Gemeinde Edewecht zu begeistern.

Begonnen haben wir mit den für uns wichtigsten Vorteilen von Edewecht als Arbeitsort. Danach haben wir die Ausbildungsberufe und Praktikumsmöglichkeiten der Reihe nach vorgestellt. Im Einzelnen sind wir auf allgemeine Informationen (wie z.B. Vergütung oder Ausbildungsverlauf) und die Tätigkeiten eingegangen. Außerdem berichten wir von unseren persönlichen Erfahrungen und Eindrücken während unserer Ausbildungszeit in den jeweiligen Berufen.

Die Auseinandersetzung mit dem Karriereportal hat uns sehr viel Spaß gemacht. Uns wurde viel Verantwortung übertragen, da uns die komplette Gestaltung des Projektes frei überlassen wurde. Wir freuen uns, dass einige Ideen unseres Entwurfs auch tatsächlich für das Karriereportal berücksichtigt werden sollen.“

Den Entwurf für den Ausbildungsbereich des Karriereportals stellte die Projektgruppe dem Leiter und einigen Mitarbeitern/-innen des Fachbereichs I vor. Dieser Entwurf kann hier heruntergeladen werden.

Downloads