News & Aktuelles

10 Jahre Wunschbaum-Aktion in der Gemeinde Edewecht
13.11.2017 - 2007 gab es in Edewecht initiiert durch das Familienbüro eine...
Große Gala-Abende mit dem Niedersachsen-Sound-Orchester am 20. und 21. Januar 2018
13.11.2017 - 2018 zwei Neujahrskonzerte mit dem Niedersachsen-Sound-Orchester Aufgrund der großen Kartennachfrage für...
Dorfregion Edewecht-West; hier: Erarbeitung eines Dorfentwicklungsplanes
06.11.2017 - Für die Erarbeitung eines Dorfentwicklungsplanes für die Dorfregion Edewecht-West (Beteiligte...
Förderprogramm "Niedersachsen vernetzt" - kostenfreie Webseitenerstellung durch Azubis
03.11.2017 - Der Förderverein für regionale Entwicklung e. V. setzt sich mit...
9. Spielzeugbörse am 04. November 2017
26.09.2017 - Am 04. November 2017 in der Zeit von 14:00 -...
Verpachtung der Cafeteria/Kiosk im „Bad am Stadion“ in Edewecht
18.09.2017 - Die Gemeinde Edewecht sucht für die Cafeteria/Kiosk des Hallen- und...
Landtagswahl am 15. Oktober 2017: Briefwahlunterlagen werden Ende September versandt
18.09.2017 - Die Unterlagen für die Briefwahl liegen voraussichtlich ab dem 28....
Sitzung des Schulausschusses wird verschoben
31.08.2017 - Die Sitzung des Schulausschusses der Gemeinde Edewecht am 04.09.2017 wird...
Werner Momsen erneut zu Gast in Edewecht Wenn die "Stille Nacht" nur noch im Lied funktioniert
31.08.2017 -   Werner Momsen ist zwar eine Puppe, aber eine höchst lebendige,...

Ausbildung zum Gärtner (m/w)

Du bist motiviert und einsatzbereit? Dann bietet sich dir bei der Gemeinde Edewecht zum 01. August 2018 folgende Ausbildungsmöglichkeit:
 

Ausbildung zum/zur Gärtner/in

Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

 

Was darfst du erwarten?
Neben einer attraktiven Ausbildungsvergütung und guten Entwicklungsmöglichkeiten bietet die Gemeinde Edewecht im Rahmen der dreijährigen fundierten Ausbildung vielseitige Einsatzmöglichkeiten an. Es handelt sich um eine duale Ausbildung, das bedeutet, in der Berufsbildenden Schule in Oldenburg erlernst du das theoretische Fachwissen. Der Berufsschulunterricht findet normalerweise an ein bis zwei Tagen pro Woche statt. Die praktische Ausbildung wird auf dem Bauhof der Gemeinde Edewecht in enger Zusammenarbeit mit einem Kooperationsbetrieb aus der Region stattfinden.
 
Während deiner Ausbildung werden dir Kenntnisse und Fertigkeiten in folgenden Themenbereichen vermittelt:
> Umgang und Pflege von Pflanzen
> Vorbereitung, Vermessung und Einrichtung von Baustellen
> Pflastern von Flächen und Herstellen befestigter Flächen
> Anlegen und Pflegen von Grünanlagen
> Pflanzen von Gehölzen, Stauden und Sommerblumen
> Bauen von Mauern, Treppen und Plätzen
> Baumfällarbeiten sowie Gehölz- und Baumschnitt
> Reparatur und Instandhaltung von Straßen
>Naturschutz und Landschaftspflege
 
Was erwarten wir?
Für diese Ausbildung bringst du mindestens einen Hauptschulabschluss, ein großes Interesse an Natur und Umwelt, Freude am Umgang mit Pflanzen sowie handwerkliches Geschick und technisches Verständnis mit. Des Weiteren solltest du körperlich belastbar sein und Spaß an der Arbeit im Freien haben. Auf persönlicher Ebene sollten Teamgeist, Engagement und eine selbständige Arbeitsweise dein Profil ergänzen.
 
Weitere Informationen erhältst du auf unserer Homepage oder von Frau Roelfs unter der Telefonnummer 04405-916136 oder per E-Mail unter bewerbung@edewecht.de.
 
Wenn dich unser Ausbildungsangebot begeistern konnte, dann begeistere uns mit deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse sowie ggf. Praktikums- oder Arbeitszeugnisse) vorzugsweise per E-Mail bis zum 31. Dezember 2017.
 
Gemeinde Edewecht · Fachbereich I / Personal
Rathausstraße 7 · 26188 Edewecht

Wichtig:
Wir bitten um Verständnis, dass aus Kostengründen die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens nicht zurückgeschickt werden. Bitte verwende daher keine Mappen o.ä. und füge nur Kopien und keine Originalurkunden/Zeugnisse der Bewerbung bei. Die Aufbewahrung von Bewerbungsunterlagen für sechs Monate wird zugesichert, so dass die Möglichkeit der Abholung oder der Rücksendung bei Vorlage eines frankierten Rückumschlags besteht.
 
Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden.

 

Kontakt

Gemeinde Edewecht
Fachbereich I
Rathausstraße 7
26188 Edewecht
E-Mail: bewerbung@edewecht.de

Ansprechpartner/-in:
Frau Roelfs
Tel.: 04405/916-136
Fax: 04405/916-230
E-Mail: roelfs@edewecht.de

Frau Henkenjohann
Tel.: 04405/916-134
Fax: 04405/916-230
E-Mail: henkenjohann@edewecht.de

Frau Holzfuß
Tel.: 04405/916-138
Fax: 04405/916-230
E-Mail: holzfuss@edewecht.de

Besuchszeiten:
Montag - Freitag
08:00 Uhr - 12:30 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag
auch 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
und zusätzlich nach Vereinbarung