News & Aktuelles

Shootingstar Benni Stark auf Einladung des Kulturbüros zu Gast bei Autohaus Hilgen in Friedrichsfehn
13.02.2019 - Comedy im Autohaus Am 23.Februar begibt sich der Comedystar Benni Stark...
Förderprogramm für Existenzgründer-/innen
28.01.2019 - Zum 01.01.2019 ist die neue Richtlinie zur Förderung von Existenzgründungen...
Konzertabend für ehrenamtlich Tätige
22.01.2019 - Gemeinde Edewecht bittet um Nennung verdienter Ehrenamtler "Welcome to Broadway" ist...
Kultur-Programm 2019
14.01.2019 - Das Kultur-programm des Edewechter Kulturprogramms ist online....
Raumordnungsverfahren für die Planung der 380-kV-Leitung Conneforde - Cloppenburg abgeschlossen
12.11.2018 - Das Raumordnungsverfahren für die Planung der 380-kV-Leitung Conneforde - Cloppenburg...
Ankündigung von Baugrunduntersuchungen zwischen Kayhauserfeld und Achternmeer
12.11.2018 - Im Rahmen der Planungen für die neue 380-kV-Leitung Conneforde -...
Lärmaktionsplan Gemeinde Edewecht
11.09.2018 - Aufgrund der „Richtlinie 2002/49/EG des Europäischen Parlaments und des Rates...
Dorfentwicklung in der Dorfregion Edewecht-West
07.08.2018 - Am 22. August 2018 findet um 19.00 Uhr im „Schepser...
Feuerwehr warnt vor hoher Brandgefahr durch Trockenheit
05.07.2018 - Die Feuerwehren der Gemeinde Edewecht weisen aufgrund der anhaltenden Trockenheit...

Bebauungsplan-Auskunft

Über die Bebauungsplan-Auskunft des Landkreises Ammerland können sämtliche rechtskräftigen Bebauungspläne der Landkreisgemeinden und der Stadt Westerstede eingesehen werden. Die Auskunft umfasst für das gesamte Kreisgebiet insgesamt ca. 1.730 rechtskräftige Pläne. Hierbei handelt es sich um Bebauungspläne, Vorhabenbezogene Bebauungspläne, Innenbereichs- und Außenbereichssatzungen sowie deren Änderungen. Über diese Auskunft können somit auch die Bebauungspläne der Gemeinde Edewecht eingesehen werden.

Die Inhalte des Bürgerportals des Landkreises Ammerland sind nach bestem Wissen zusammengestellt und geprüft worden. Es wird jedoch kein Anspruch auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen erhoben.

Sie erhalten durch das Bürgerportal keine amtliche Auskunft. Alleinige Grundlage für verbindliche planungsrechtliche Auskünfte bildet nur der jeweilige Originalplan, der die aktuelle gültige Rechtslage wiedergibt. So ist es z. B. auch möglich, dass neben den Bebauungsplänen parallel auch noch andere verbindliche Satzungen und Verordnungen gelten, wie z.B. örtliche Bauvorschriften.

Bei Ungenauigkeiten oder Zweifeln ist daher immer das bei der jeweiligen Gemeinde vorliegende Originaldokument maßgeblich.

Alle Originalpläne der Gemeinde Edewecht mit Begründung und textlichen Festsetzungen werden vom Tag ihrer Bekanntmachung an zur Einsichtnahme für die Öffentlichkeit im Fachbereich III - Bauen, Planen und Umwelt bereitgehalten.

Bei Fragen zu Bebauungsplänen innerhalb der Gemeinde Edewecht stehen Ihnen Herr Knorr, Tel.: 04405 - 916 141, E-Mail: knorr@edewecht.de, oder Frau Budden-Schedemann, Tel.: 04405 - 916 178, E-Mail: budden-schedemann@edewecht.de, gerne zur Verfügung.

Hier geht es zur Bebauungsplan-Auskunft