News & Aktuelles

Shootingstar Benni Stark auf Einladung des Kulturbüros zu Gast bei Autohaus Hilgen in Friedrichsfehn
13.02.2019 - Comedy im Autohaus Am 23.Februar begibt sich der Comedystar Benni Stark...
Förderprogramm für Existenzgründer-/innen
28.01.2019 - Zum 01.01.2019 ist die neue Richtlinie zur Förderung von Existenzgründungen...
Konzertabend für ehrenamtlich Tätige
22.01.2019 - Gemeinde Edewecht bittet um Nennung verdienter Ehrenamtler "Welcome to Broadway" ist...
Kultur-Programm 2019
14.01.2019 - Das Kultur-programm des Edewechter Kulturprogramms ist online....
Raumordnungsverfahren für die Planung der 380-kV-Leitung Conneforde - Cloppenburg abgeschlossen
12.11.2018 - Das Raumordnungsverfahren für die Planung der 380-kV-Leitung Conneforde - Cloppenburg...
Ankündigung von Baugrunduntersuchungen zwischen Kayhauserfeld und Achternmeer
12.11.2018 - Im Rahmen der Planungen für die neue 380-kV-Leitung Conneforde -...
Lärmaktionsplan Gemeinde Edewecht
11.09.2018 - Aufgrund der „Richtlinie 2002/49/EG des Europäischen Parlaments und des Rates...
Dorfentwicklung in der Dorfregion Edewecht-West
07.08.2018 - Am 22. August 2018 findet um 19.00 Uhr im „Schepser...
Feuerwehr warnt vor hoher Brandgefahr durch Trockenheit
05.07.2018 - Die Feuerwehren der Gemeinde Edewecht weisen aufgrund der anhaltenden Trockenheit...

Neuigkeiten

Familienbegleiter gesucht

Neben einer Vielzahl von alleinreisenden männlichen Flüchtlingen erreichen die Gemeinde Edewecht inzwischen auch vermehrt Flüchtlingsfamilien. Diese Schutzsuchenden werden in gemeindeeigenen und angemieteten Wohnungen im gesamten Gemeindegebiet aufgenommen. Die Familien stammen überwiegend aus den Krisengebieten wie Syrien, Afghanistan, Irak, Iran.

Die Gemeinde Edewecht möchte insbesondere den hier untergebrachten Familien ehrenamtliche Familienbegleiter an die Seite stellen, damit sie sich im hiesigen Leben zurecht finden können. Die Familienbegleiter sollen bei den lebenspraktischen Dingen wie Handhabung des Herdes, der Waschmaschine, der Heizung, der Mülltrennung usw. helfend mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Wer Interesse an der Übernahme dieser Aufgabe hat, wird gebeten, das als Download zur Verfügung gestellte Formular an die Gemeinde Edewecht zu Händen von Frau Knetemann, knetemann@edewecht.de, schicken.

Alle ehrenamtlichen Familienbegleiter treffen sich in unregelmäßigen Abständen zum Erfahrungsaustausch und werden sowohl von ehrenamtlichen Helfern wie auch der Gemeinde Edewecht begleitet und betreut. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Farsin unter T. 04405/939289, oder info@metallbau-jeddeloh.de oder Frau Knetemann unter T. 04405/916-110 oder Email knetemann@edewecht.de.

Downloads