News & Aktuelles

Shootingstar Benni Stark auf Einladung des Kulturbüros zu Gast bei Autohaus Hilgen in Friedrichsfehn
13.02.2019 - Comedy im Autohaus Am 23.Februar begibt sich der Comedystar Benni Stark...
Förderprogramm für Existenzgründer-/innen
28.01.2019 - Zum 01.01.2019 ist die neue Richtlinie zur Förderung von Existenzgründungen...
Konzertabend für ehrenamtlich Tätige
22.01.2019 - Gemeinde Edewecht bittet um Nennung verdienter Ehrenamtler "Welcome to Broadway" ist...
Kultur-Programm 2019
14.01.2019 - Das Kultur-programm des Edewechter Kulturprogramms ist online....
Raumordnungsverfahren für die Planung der 380-kV-Leitung Conneforde - Cloppenburg abgeschlossen
12.11.2018 - Das Raumordnungsverfahren für die Planung der 380-kV-Leitung Conneforde - Cloppenburg...
Ankündigung von Baugrunduntersuchungen zwischen Kayhauserfeld und Achternmeer
12.11.2018 - Im Rahmen der Planungen für die neue 380-kV-Leitung Conneforde -...
Lärmaktionsplan Gemeinde Edewecht
11.09.2018 - Aufgrund der „Richtlinie 2002/49/EG des Europäischen Parlaments und des Rates...
Dorfentwicklung in der Dorfregion Edewecht-West
07.08.2018 - Am 22. August 2018 findet um 19.00 Uhr im „Schepser...
Feuerwehr warnt vor hoher Brandgefahr durch Trockenheit
05.07.2018 - Die Feuerwehren der Gemeinde Edewecht weisen aufgrund der anhaltenden Trockenheit...

Neuigkeiten

Schnelles Breitband-Internet

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Edewecht,

vielen Dank für die Teilnahme an der Online-Umfrage zur Breitbandverfügbarkeit.

Die Online-Umfrage bildete den Auftakt zu einer von der EU zur Hälfte geförderten kreisweiten Breitbandstrukturplanung. Mit dieser Planung soll aufgezeigt werden, wie eine flächendeckende Erschließung erreicht werden kann. Nach erfolgreicher Ausschreibung der Planungsarbeiten hat der Landkreis den Auftrag an die s&g Beratungs- und Planungsgesellschaft mbH aus Taunusstein erteilt. Das Unternehmen hat sich auf den Bereich der Telekommunikation, insbesondere das Thema „Breitbandversorgung in ländlichen Gebieten“ spezialisiert. Die Planung wird durch das b|z|n Breitband Kompetenz Zentrum Niedersachsen begleitet.

Im Rahmen dieser Maßnahme wird in der 45. Kalenderwoche zusätzlich eine Ortsbegehung entlang der Straßenzüge durchgeführt, um eine detaillierte und aktuelle Datengrundlage für die Netzplanung zu erhalten.