News & Aktuelles

Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung der Vorschlagsliste
16.04.2018 - Wahl der Schöffinnen und Schöffen der Gemeinde Edewecht für die...
Unbezahlbar und freiwillig - Der Niedersachsenpreis für Bürgerengagemant 2018
04.04.2018 - Dieses Jahr findet zum 15. Mal der Wettbewerb "Unbezahlbar und...
"Overbeck" kommt erst am 2. Mai 2018 nach Edewecht - Terminänderungen bei der Krimi-Lesereihe
19.03.2018 - Aufgrund von kurzfristig festgelegten Dreharbeiten für eine Doppelfolge der beliebten...
Höchstspannungsleitung Conneforde-Cloppenburg-Merzen: Ankündigung terrestrischer Ergänzungsmessungen
14.03.2018 - Für die beiden Abschnitte der 380-kV-Höchstspannungsleitung Conneforde – Cloppenburg –...
Das Kultur-Programm 2018 ist erschienen
02.02.2018 - Wer in schönen Dingen einen schönen Sinn entdeckt, hat Kultur....
Dorfentwicklung in der Dorfregion Edewecht-West
29.01.2018 - Am 7. Februar 2018 findet um 19.00 Uhr im „Haus...
Witterungsbedingte Sperrung von Sandwegen
23.01.2018 - Der Zustand der Sandwege in der Gemeinde Edewecht hat sich...
Reisemobilstellplatz - Eingeschränkte Nutzung
10.01.2018 - Aufgrund von Umbauarbeiten am Rathaus stehen ab der 2. KW...
Sanierung einer Brache zur Nachnutzung als Wohnbebauung in Edewecht
05.01.2018 - 2001 wurde in Edewecht damit begonnen, östlich des heutigen Verbrauchermarktes...

Neuigkeiten

Raumordnungsverfahren 380-kV-Leitung Conneforde - Cloppenburg Ost - Merzen

Erneute Auslegung der Antragsunterlagen

Vom 26.06.2017 bis zum 18.08.2017 lagen die Antragsunterlagen zum vorgenannten Raumordnungsverfahren u. a. in der Gemeinde Edewecht zur Einsichtnahme öffentlich aus. Diesen konnten die Untersuchungen zu den verschiedenen Trassenvarianten und die gewählte Vorzugsvariante entnommen werden.

Am 13.12.2017 informierte das Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems darüber, dass Anfang Januar 2018 diese bereits ausgelegten Unterlagen ein weiteres Mal öffentlich zur Einsichtnahme für Bürgerinnen und Bürger bereitstehen. Dieses Schreiben steht Ihnen nachfolgend zum Download bereit.

Damit es nicht zu Verunsicherungen kommt, möchten wir folgende Hinweise des Amtes für regionale Landesentwicklung ausdrücklich herausstellen:

• Bei den Antragsunterlagen zur erneuten Auslegung handelt es sich um exakt die Dokumente, welche für Sie bereits vom 26.06.2017 bis 18.08.2017 bereitstanden. Es wurden keine neuen Unterlagen versandt.

• Alle bereits abgegebenen Stellungnahmen fließen weiterhin in das Raumordnungsverfahren ein. Es besteht keine Notwendigkeit, bereits eingereichte Stellungnahmen erneut einzureichen.

Weitere Informationen, insbesondere die konkrete Auslegungszeit, werden wir umgehend mitteilen, sobald uns diese vorliegen.

PS: Den Bekanntmachungstext der bereits durchgeführten öffentlichen Auslegung können Sie nach wie vor hier einsehen (http://edewecht.de/die-gemeinde/aktuelles/neuigkeiten.php?mod=15&archiv=true&show=1346)

Downloads