News & Aktuelles

Klassik im alten Bullenstall
19.07.2018 - Klassik-Gala "Lasst Champagner fließen!" Prickelnde Melodien aus Oper und Operette mit...
Feuerwehr warnt vor hoher Brandgefahr durch Trockenheit
05.07.2018 - Die Feuerwehren der Gemeinde Edewecht weisen aufgrund der anhaltenden Trockenheit...
Ausbau Radwegesystem in der Gemeinde Edewecht
16.05.2018 - Allgemeine Darstellung Im Rahmen von LEADER – Parklandschaft Ammerland – ist...
Gemeindeweites Konzept für Ortseingangs- und Informationsschilder
14.05.2018 - Gemeindeweites Konzept für Ortseingangs- und Informationsschilder im Ort Edewecht und...
Terminänderung Wirtschafts- und Haushaltsausschuss
08.05.2018 - Der Termin für die nächste Sitzung des Wirtschafts- und Haushaltsausschusses...
Das Kultur-Programm 2018 ist erschienen
02.02.2018 - Wer in schönen Dingen einen schönen Sinn entdeckt, hat Kultur....
Reisemobilstellplatz - Eingeschränkte Nutzung
10.01.2018 - Aufgrund von Umbauarbeiten am Rathaus stehen ab der 2. KW...
Sanierung einer Brache zur Nachnutzung als Wohnbebauung in Edewecht
05.01.2018 - 2001 wurde in Edewecht damit begonnen, östlich des heutigen Verbrauchermarktes...
Neue Fahrtrouten beim BürgerBus
08.12.2017 - Der BürgerBus Verein Edewecht e.V. bietet ab dem 11. Dezember...

Neuigkeiten

Ausbau Radwegesystem in der Gemeinde Edewecht

Allgemeine Darstellung

Im Rahmen von LEADER – Parklandschaft Ammerland – ist das Projekt „Ausbau Radwegesystem in der Gemeinde Edewecht“ ins Leben gerufen worden.

Im dortigen Arbeitskreis Spazier- und Wanderwege wurden verschiedene Möglichkeiten diskutiert, das Wegenetz zur Erlebbarkeit der Ammerländer Parklandschaft zu erweitern. Durch die Auswertung der vorhandenen Wege wurde deutlich, dass es sehr reizvolle Alternativen für das Radwegenetz gibt. Der Ausbau des Radwegenetzes würde neue touristische Möglichkeiten erschließen. Die Ideen der vorliegenden Streckenführungen wurden vom Ortsbürgerverein Scheps e.V. eingebracht.

Es sollen neue Möglichkeiten geschaffen werden, die Parklandschaft Ammerland zu erleben. Im Ergebnis sollen Angebote speziell für Radfahrer durch eine Verbesserung des Radwegeangebotes entstehen und Radschulwege aus den Ortsteilen Westerscheps und Osterscheps nach Edewecht verkürzen und sicherer machen.

In der Gemeinde Edewecht sollen an drei Stellen Radwegeverbindungen geschaffen werden, die vorhandene Wege miteinander verbinden; nämlich im Bereich HOLTMOOR/FINTLANDSMOOR/ZUM UHLENHOF.