News & Aktuelles

Schließung des Rathauses
21.03.2019 - Aufgrund einer zweitägigen internen dienstlichen Veranstaltung kann der reguläre Betrieb...
Frühjahrsputz in Edewecht
05.03.2019 - Auch dieses Jahr soll in der Gemeinde Edewecht wieder eine...
Änderung der Öffnungszeiten - Sachgebiet „Soziales“
26.02.2019 - Mit Wirkung vom 01. März 2019 gelten für das Sachgebiet...
Neuwahl Bezirksvorsteher/in für den Gemeindeteil Nord Edewecht II am 28. Februar 2019
21.02.2019 - Der langjährige Bezirksvorsteher, Herr Horst Hollje und der langjährige stellvertretende...
Straßensperrungen wegen Krötenwanderung
21.02.2019 - Beeinträchtigungen vom 21.02.2019 bis voraussichtlich zum 20.04.2019 Wie in den vergangenen...
Förderprogramm für Existenzgründer-/innen
28.01.2019 - Zum 01.01.2019 ist die neue Richtlinie zur Förderung von Existenzgründungen...
Kultur-Programm 2019
14.01.2019 - Das Kultur-programm des Edewechter Kulturprogramms ist online....
Raumordnungsverfahren für die Planung der 380-kV-Leitung Conneforde - Cloppenburg abgeschlossen
12.11.2018 - Das Raumordnungsverfahren für die Planung der 380-kV-Leitung Conneforde - Cloppenburg...
Ankündigung von Baugrunduntersuchungen zwischen Kayhauserfeld und Achternmeer
12.11.2018 - Im Rahmen der Planungen für die neue 380-kV-Leitung Conneforde -...

Neuigkeiten

Ausbau Radwegesystem in der Gemeinde Edewecht

Allgemeine Darstellung

Im Rahmen von LEADER – Parklandschaft Ammerland – ist das Projekt „Ausbau Radwegesystem in der Gemeinde Edewecht“ ins Leben gerufen worden.

Im dortigen Arbeitskreis Spazier- und Wanderwege wurden verschiedene Möglichkeiten diskutiert, das Wegenetz zur Erlebbarkeit der Ammerländer Parklandschaft zu erweitern. Durch die Auswertung der vorhandenen Wege wurde deutlich, dass es sehr reizvolle Alternativen für das Radwegenetz gibt. Der Ausbau des Radwegenetzes würde neue touristische Möglichkeiten erschließen. Die Ideen der vorliegenden Streckenführungen wurden vom Ortsbürgerverein Scheps e.V. eingebracht.

Es sollen neue Möglichkeiten geschaffen werden, die Parklandschaft Ammerland zu erleben. Im Ergebnis sollen Angebote speziell für Radfahrer durch eine Verbesserung des Radwegeangebotes entstehen und Radschulwege aus den Ortsteilen Westerscheps und Osterscheps nach Edewecht verkürzen und sicherer machen.

In der Gemeinde Edewecht sollen an drei Stellen Radwegeverbindungen geschaffen werden, die vorhandene Wege miteinander verbinden; nämlich im Bereich HOLTMOOR/FINTLANDSMOOR/ZUM UHLENHOF.