News & Aktuelles

Raumordnungsverfahren für die Planung der 380-kV-Leitung Conneforde - Cloppenburg abgeschlossen
12.11.2018 - Das Raumordnungsverfahren für die Planung der 380-kV-Leitung Conneforde - Cloppenburg...
Ankündigung von Baugrunduntersuchungen zwischen Kayhauserfeld und Achternmeer
12.11.2018 - Im Rahmen der Planungen für die neue 380-kV-Leitung Conneforde -...
Fahrbahnsanierung der Landesstraße 828 Edewecht - Jeddeloh
01.11.2018 - Die Fahrbahn der Landesstraße 828 zwischen Edewecht und Jeddeloh wird...
Stimmungsvolle und festliche Klassiker zur Weihnachtszeit
29.10.2018 - Adventliche Gala mit Ivo Berkenbusch und Paul Brady Auf vielfachen Publikumswunsch...
Weihnachtskonzert für die ganze Familie
29.10.2018 - Mit dem vorweihnachtlichen Erzählkonzert „Der Schneemann“ startet das Kulturbüro der...
Abfuhrtermine bei der Abfallentsorgung für den neuen Feiertag, Reformationstag, 31.10.2018
08.10.2018 - Der Landkreis Ammerland informiert darüber, dass die Abfuhrtermine bei der...
Lärmaktionsplan Gemeinde Edewecht
11.09.2018 - Aufgrund der „Richtlinie 2002/49/EG des Europäischen Parlaments und des Rates...
Dorfentwicklung in der Dorfregion Edewecht-West
07.08.2018 - Am 22. August 2018 findet um 19.00 Uhr im „Schepser...
Feuerwehr warnt vor hoher Brandgefahr durch Trockenheit
05.07.2018 - Die Feuerwehren der Gemeinde Edewecht weisen aufgrund der anhaltenden Trockenheit...

Neuigkeiten

Weihnachtskonzert für die ganze Familie

Mit dem vorweihnachtlichen Erzählkonzert „Der Schneemann“ startet das Kulturbüro der Gemeinde Edewecht am Samstag, den 1. Dezember 2018 um 15.00 Uhr in der Aula des Gymnasiums in die stimmungsvolle Adventsszeit.

Vor den Augen der großen und kleinen Zuschauer entsteht ein Wintertag kurz vor Weihnachten. Es schneit in dicken Flocken und ein kleiner Junge baut voller Vergnügen einen Schneemann vor dem Haus. Dabei stimmt der Junge das bekannte Winterlied „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ an. Doch in der Nacht geschieht etwas Merkwürdiges: Der Schneemann erwacht zum Leben und begibt sich auf eine fantastische Reise durch die Nacht. Mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Howard Blake und vielen traditionellen Weihnachtsliedern erlebt das kleine und große Publikum eine fantastische Reise mit ausgelassenen Tänzen, stimmungsvollen Weihnachtsliedern, einer rasanten musikalischen Motorradfahrt und einer wunderbaren Begegnung.

Die Geschichte „Der Schneemann" von Raymond Briggs (Deutsch: Otfried Preußler) wird von dem Schauspieler Ulrich Holle gelesen, dazu werden wunderschöne Illustrationen des bekannten Kinderbuchklassikers gezeigt.

Mit Querflöte, Violine, Fagott und Klavier untermalt das Fidolino-Ensemble um Claudia Runde die Erzählung mit Liedern und Tänzen, die alle Zuschauer ab vier Jahren mitgestalten dürfen. Besonders unterstützt werden die Künstler auf der Bühne von den Kindern des Edewechter Kindergartens "Lüttje Hus", die schon fleißig für diesen Auftritt proben.

Karten zum Preis von 4,50 Euro für Kinder und 8,50 € für Erwachsene sind ab sofort im Vorverkauf bei der Buchhandlung Haase, der Bücherkiste und im Rathaus erhältlich.

Das Veranstaltungsforum Edewecht sorg für eine gute Bewirtung der Gäste.