News & Aktuelles

Dorfentwicklung in der Dorfregion Edewecht-West
30.11.2018 - Am 13. Dezember 2018 findet um 19.00 Uhr im „Schepser...
Stimmungsvolle und festliche Klassiker zur Weihnachtszeit
21.11.2018 - Das Weihnachtskonzert am 21.12.2018 ist ausverkauft....
Raumordnungsverfahren für die Planung der 380-kV-Leitung Conneforde - Cloppenburg abgeschlossen
12.11.2018 - Das Raumordnungsverfahren für die Planung der 380-kV-Leitung Conneforde - Cloppenburg...
Ankündigung von Baugrunduntersuchungen zwischen Kayhauserfeld und Achternmeer
12.11.2018 - Im Rahmen der Planungen für die neue 380-kV-Leitung Conneforde -...
Fahrbahnsanierung der Landesstraße 828 Edewecht - Jeddeloh
01.11.2018 - Die Fahrbahn der Landesstraße 828 zwischen Edewecht und Jeddeloh wird...
Stimmungsvolle und festliche Klassiker zur Weihnachtszeit
29.10.2018 - Adventliche Gala mit Ivo Berkenbusch und Paul Brady Auf vielfachen Publikumswunsch...
Abfuhrtermine bei der Abfallentsorgung für den neuen Feiertag, Reformationstag, 31.10.2018
08.10.2018 - Der Landkreis Ammerland informiert darüber, dass die Abfuhrtermine bei der...
Lärmaktionsplan Gemeinde Edewecht
11.09.2018 - Aufgrund der „Richtlinie 2002/49/EG des Europäischen Parlaments und des Rates...
Dorfentwicklung in der Dorfregion Edewecht-West
07.08.2018 - Am 22. August 2018 findet um 19.00 Uhr im „Schepser...

Neuigkeiten

Fahrbahnsanierung der Landesstraße 828 Edewecht - Jeddeloh

Die Fahrbahn der Landesstraße 828 zwischen Edewecht und Jeddeloh wird von Montag, 29. Oktober auf einer Länge von 1.900 m saniert. Hierauf weist die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Oldenburg hin.

Die Fahrbahn wird auf kompletter Länge abgefräst. Die anschließenden Asphaltierungsarbeiten sind in zwei Bauabschnitte unterteilt. Der erste Bauabschnitt beginnt am Ortsausgang Edewecht und endet am Kreisverkehrsplatz „Im Gewerbepark“. Anschließend beginnen die Asphaltierungsarbeiten für den zweiten Bauabschnitt. Diese beginnen am Kreisverkehrsplatz „Im Gewerbepark“ und enden am Bauende bei der Einmündung „Wischenstraße / Jückenweg“.

Während der Bauarbeiten wird die Straße für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Es wird eine Umleitung über die Kreisstraße 242 (Wischenstraße), Bundesstraße 401 (Küstenkanalstraße), Kreisstraße 321 (Bachmannsweg) und Landesstraße 831 (Hauptstraße) für beide Fahrtrichtungen eingerichtet. Anliegerverkehr ist nur eingeschränkt möglich.

Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich bis zum 23. November andauern. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich.

Weitere Pressemitteilungen erfolgen mit dem Baufortschritt.

Die Landesbehörde bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.

Downloads