News & Aktuelles

Dorfentwicklungsplan für die Dorfregion Edewecht-West
16.04.2019 - Die Dorfregion Edewecht-West mit den Dörfern Edewecht, Husbäke, Osterscheps, Portsloge,...
Baumpflegemaßnahmen innerhalb der Ortsdurchfahrten
05.04.2019 - Die Gemeinde Edewecht hat im Rahmen einer Ausschreibung die Firma...
Änderung der Öffnungszeiten - Sachgebiet „Soziales“
26.02.2019 - Mit Wirkung vom 01. März 2019 gelten für das Sachgebiet...
Straßensperrungen wegen Krötenwanderung
21.02.2019 - Beeinträchtigungen vom 21.02.2019 bis voraussichtlich zum 20.04.2019 Wie in den vergangenen...
Förderprogramm für Existenzgründer-/innen
28.01.2019 - Zum 01.01.2019 ist die neue Richtlinie zur Förderung von Existenzgründungen...
Kultur-Programm 2019
14.01.2019 - Das Kultur-programm des Edewechter Kulturprogramms ist online....
Raumordnungsverfahren für die Planung der 380-kV-Leitung Conneforde - Cloppenburg abgeschlossen
12.11.2018 - Das Raumordnungsverfahren für die Planung der 380-kV-Leitung Conneforde - Cloppenburg...
Ankündigung von Baugrunduntersuchungen zwischen Kayhauserfeld und Achternmeer
12.11.2018 - Im Rahmen der Planungen für die neue 380-kV-Leitung Conneforde -...
Lärmaktionsplan Gemeinde Edewecht
11.09.2018 - Aufgrund der „Richtlinie 2002/49/EG des Europäischen Parlaments und des Rates...

Neuigkeiten

Dorfentwicklungsplan für die Dorfregion Edewecht-West

Die Dorfregion Edewecht-West mit den Dörfern Edewecht, Husbäke, Osterscheps, Portsloge, Süddorf, Westerscheps und Wittenberge wurde im April 2016 in das Programm der Dorfentwicklung des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz aufgenommen. Die räumliche Abgrenzung der Dorfregion Edewecht-West ist dem hier angehängten Plan zu entnehmen.

Die Förderung im Rahmen des Dorfentwicklungsprogrammes ist Teil der Strukturpolitik Niedersachsens für die ländlichen Räume. Mit der Dorfentwicklung sollen unter Berücksichtigung des demografischen Wandels und des Klimaschutzes sowie einer gezielten Flächenersparnis und Innenentwicklung die typischen Elemente von Dörfern und Dorfregionen gestärkt, die Wohn- und Arbeitsverhältnisse verbessert und soziokulturelle Prozesse eingeleitet sowie unterstützt werden.

Zur Erreichung der Ziele der Dorfentwicklung sehen die Förderrichtlinien die Erstellung eines Dorfentwicklungsplanes vor. Seit Beginn des Planungsprozesses im Mai 2017 ist unter breiter Öffentlichkeitsbeteiligung durch den hierfür gebildeten Arbeitskreis der „Dorfentwicklungsplan Dorfregion Edewecht-West“ erarbeitet worden.

Der Dorfentwicklungsplan liegt ab sofort bis einschließlich 10. Mai 2019 im Rathaus der Gemeinde Edewecht – Zimmer 223 - , Rathausstraße 7, 26188 Edewecht, zur öffentlichen Einsichtnahme aus. In dieser Zeit können zu dem Plan auch Anregungen und Hinweise abgegeben werden.

Der Dorfentwicklungsplan kann auch auf der Internetseite der Gemeinde Edewecht unter www.edewecht.de (Bürgerservice, Politik & Verwaltung → Virtuelles Rathaus → Interaktive Planungsbeteiligung) eingesehen werden. Dort besteht ebenfalls die Möglichkeit zur Abgabe von Stellungnahmen.

P. Lausch