News & Aktuelles

Straßensperrung wegen Krötenwanderung
25.02.2020 - Beeinträchtigungen vom 24.02.2020 bis voraussichtlich Mitte April Wie in den vergangenen...
Osterfeuer anmelden
10.02.2020 - Vielerorts sieht man bereits die Vorbereitungen auf das Abbrennen der...
Demografiegutachten der Gemeinde Edewecht
31.01.2020 - Das Demografiegutachten der Gemeinde Edewecht ist auf dieser Homepage unter...
Öffentlicher Trinkwasserspender im Rathaus
24.01.2020 - Mit einem Trinkwasserspender macht der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) jetzt im...
Vollmitgliedschaft im Bündnis "Kommunen für biologische Vielfalt“
21.01.2020 - In der Ratssitzung vom 17.12.2020 wurde die Vollmitgliedschaft der Gemeinde...
Kultur-Programm 2020
07.01.2020 - Das Kulturprogramm 2020 des Edewechter Kulturbüros ist online....
Modellprojekt Tempo 30 in Edewecht
29.11.2019 - Die Gemeinde Edewecht wurde vom Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit,...

Neuigkeiten

Vollmitgliedschaft im Bündnis "Kommunen für biologische Vielfalt“

In der Ratssitzung vom 17.12.2020 wurde die Vollmitgliedschaft der Gemeinde Edewecht bei dem Bündnis "Kommunen für biologische Vielfalt“ beschlossen.

Wichtigstes Ziel des Bündnisses ist der Schutz und die nachhaltige Nutzung der biologischen Vielfalt. Bereits vor der Bündnisgründung haben sich engagierte Kommunen aus ganz Deutschland diesbezüglich über wesentliche Eckpunkte verständigt. Entstanden ist die Deklaration „Biologische Vielfalt in Kommunen“, in der zentrale Handlungsfelder des kommunalen Naturschutzes genannt und mit konkreten Zielen und Maßnahmen unterlegt werden. Die Deklaration soll als freiwillige Selbstverpflichtung Kommunen bundesweit dazu motivieren, den Erhalt der biologischen Vielfalt als Grundlage einer nachhaltigen Stadtentwicklung zu berücksichtigen und entsprechende Anforderungen in kommunale Entscheidungsprozesse einzubeziehen.

Das Bündnis stärkt die Bedeutung von Natur im unmittelbaren Lebensumfeld der Menschen und rückt den Schutz der biologischen Vielfalt in den Kommunen in den Blickpunkt. Es dient den Kommunen zum Informationsaustausch und unterstützt sie bei der Öffentlichkeitsarbeit. Fortbildungsangebote sowie gemeinsame Aktionen und Projekte stehen ebenfalls auf der Agenda. (Quelle: www.kommbio.de)