News & Aktuelles

Bürgerbeteiligung zur Fahrradstraße Bad Zwischenahn - Oldenburg
26.03.2020 - Ursprünglich hatten die Gemeinden Bad Zwischenahn und Edewecht geplant, allen...
Arbeitslosengeld II - Anträge ab sofort online
25.03.2020 - Stand: 25.03.2020 Ab sofort können die Anträge auf Arbeitslosengeld II (ALG...
Allgemeinverfügung des Landes Niedersachsen vom 23.03.2020
24.03.2020 - Stand: 23.03.2020 Die Allgemeinverfügung regelt die Beschränkung von sozialen Kontakten und...
Unternehmenshilfe und Kurzarbeitergeld
24.03.2020 - Stand: 24.03.2020 Althusmann betonte, kleine und mittlere Unternehmen, die wegen der...
Vollsperrung der K 321
24.03.2020 - Nach den Sanierungsarbeiten der Abschnitte von der „Hauptstraße“ (L 831)...
Informationen zum Coronavirus
23.03.2020 - Stand 23.03.2020 Der Landkreis Ammerland hat auf seiner Homepage ein Infoportal...
Eingeschränkte Öffnung des Rathauses
21.03.2020 - Die Gemeinde Edewecht reagiert mit einer weiteren Maßnahme auf die...
Elterninformation für eine Notfallbetreuung in der Kindertagesstätte
20.03.2020 - Stand: 20.03.2020   Sehr geehrte Damen und Herren, das Niedersächsische Kultusministerium hat aufgrund...
Osterfeuer fallen aus
19.03.2020 - Stand: 19.03.2020 Pressemitteilung des Landkreises Ammerland vom 18.03.2020 Auch die Osterfeuer im...

Neuigkeiten

Straßensperrung wegen Krötenwanderung

Beeinträchtigungen vom 24.02.2020 bis voraussichtlich Mitte April

Wie in den vergangenen Jahren auch, werden in Edewecht wieder zwei Gemeindestraßen für einige Wochen wegen der Krötenwanderungen für den Autoverkehr zeitweise gesperrt. Vom 24.02.2020 bis voraussichtlich Mitte April ist die Straße „Espergöhlen“ ab Zufahrt zur Tonkuhle in Richtung Portsloge bis hin zur Zufahrt bei den Fischteichen nicht befahrbar. Gleiches gilt für die Gemeindestraße „Am Hegekamp“. Hier ist der Bereich hinter der Zufahrt zur Hofstelle Hollje in Richtung Janstraße bis zur Höhe des Feuerlöschteiches betroffen. Radfahrer und Fußgänger können die Sperrungen jedoch passieren. Die Straßensperrungen erfolgen jeweils in der Zeit zwischen 19 und 7 Uhr. Tagsüber ist der Autoverkehr nicht beeinträchtigt.