News & Aktuelles

Ausbau Radwegesystem in der Gemeinde Edewecht
16.05.2018 - Allgemeine Darstellung Im Rahmen von LEADER – Parklandschaft Ammerland – ist...
Gemeindeweites Konzept für Ortseingangs- und Informationsschilder
14.05.2018 - Gemeindeweites Konzept für Ortseingangs- und Informationsschilder im Ort Edewecht und...
Ein Abend mit Broadway-Galmour in Edewecht
09.05.2018 - Kulturelles Sommer-Highlight mit Hannover Showband, Siggy Davis und Ivo Berkenbusch "Welcome...
Gemeinsam WM-Spiele auf dem Marktplatz anschauen
09.05.2018 - Die Fußball-WM in Russland ist noch schöner, wenn man gemeinsam...
Terminänderung Wirtschafts- und Haushaltsausschuss
08.05.2018 - Der Termin für die nächste Sitzung des Wirtschafts- und Haushaltsausschusses...
Dorfentwicklung in der Dorfregion Edewecht-West
07.05.2018 - Am 17. Mai 2018 findet um 19.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus...
Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung der Vorschlagsliste
16.04.2018 - Wahl der Schöffinnen und Schöffen der Gemeinde Edewecht für die...
Unbezahlbar und freiwillig - Der Niedersachsenpreis für Bürgerengagemant 2018
04.04.2018 - Dieses Jahr findet zum 15. Mal der Wettbewerb "Unbezahlbar und...
Höchstspannungsleitung Conneforde-Cloppenburg-Merzen: Ankündigung terrestrischer Ergänzungsmessungen
14.03.2018 - Für die beiden Abschnitte der 380-kV-Höchstspannungsleitung Conneforde – Cloppenburg –...

Haushaltssatzung

Haushaltssatzung der Gemeinde Edewecht für das Haushaltsjahr 2016

Aufgrund des § 112 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes hat der Rat der Gemeinde Edewecht in der Sitzung am 14. Dezember 2015 folgende Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2016 beschlossen:

$ 1

Der Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2016 wird

1. im Ergebnishaushalt  
  mit dem jeweiligen Gesamtbetrag  
    a
1.1 der ordentlichen Erträge auf 33.732.500 Euro
1.2 der ordentlichen Aufwendungen auf 33.717.700 Euro
     
1.3 der außerordentlichen Erträge auf 5.000 Euro
1.4 der außerordentlichen Aufwendungen auf 35.300 Euro
     
2. im Finanzhaushalt  
  mit dem jeweiligen Gesamtbetrag  
     
2.1 der Einzahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit 31.732.000 Euro
2.2 der Auszahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit   30.583.500 Euro
     
2.3 der Einzahlungen für Investitionstätigkeit 3.441.100 Euro
2.4 der Auszahlungen für Investitionstätigkeit 7.989.100 Euro
     
2.5 der Einzahlungen für Finanzierungstätigkeit 0 Euro
2.6 der Auszahlungen für Finanzierungstätigkeit 716.200 Euro
     
festgesetzt.
     
Gesamtbetrag
- der Einzahlungen des Finanzhaushaltes 35.173.100 Euro
- der Auszahlungen des Finanzhaushaltes 39.288.800 Euro


§ 2

Kredite für Investitionen und für Investitionsförderungsmaßnahmen werden nicht veranschlagt.

§ 3

Der Gesamtbetrag der Verpflichtungsermächtigungen wird auf 1.470.000 Euro festgesetzt.

§ 4

Der Höchstbetrag, bis zu dem im Haushaltsjahr 2016 Liquiditätskredite zur rechtzeitigen Leistung von Auszahlungen in Anspruch genommen werden dürfen, wird auf 2.500.000 Euro festgesetzt.

§ 5

Die Steuersätze (Hebesätze) für die Realsteuern werden für das Haushaltsjahr 2016 wie folgt festgesetzt:

    a
1. Grundsteuer  
1.1 für die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe (Grundsteuer A)   300 v. H.
1.2 für die Grundstücke (Grundsteuer B) 300 v. H.
     
2. Gewerbesteuer 325 v. H.


Edewecht, 14.12.2015

Lausch
Bürgermeisterin