News & Aktuelles

Haupteingang des Rathauses ab dem 05.08.2019 vorübergehend geschlossen
30.07.2019 - Für die Arbeiten im Außenbereich des Rathauses wird es leider...
Kostenloses Nachtschwimmen im Edewechter Freibad am 25.07.2019
24.07.2019 - Aufgrund des schönen Wetters mit vorhergesagten 38 Grad Celsius und...
Vollsperrung L828/ Jeddeloher Damm
05.07.2019 - Erschließung Baugebiet Nr. 195 - Westlicher Ortseingang Friedrichsfehn - Herstellung Linksabbiegespur...
Erster großer plattdeutscher Gala-Abend in Edewecht
31.05.2019 - Die UNESCO hat sie vor einiger Zeit zum Weltkulturerbe ernannt...
Dorfentwicklungsplan für die Dorfregion Edewecht-West
10.04.2019 - Die Dorfregion Edewecht-West mit den Dörfern Edewecht, Husbäke, Osterscheps, Portsloge,...
Förderprogramm für Existenzgründer-/innen
28.01.2019 - Zum 01.01.2019 ist die neue Richtlinie zur Förderung von Existenzgründungen...

Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Du bist motiviert und einsatzbereit? Dann bietet sich dir bei der Gemeinde Edewecht zum
1. August 2020 folgende Ausbildungsmöglichkeit:

 

• Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Fachrichtung Kommunalverwaltung

 

Was darfst du erwarten?
Neben einer attraktiven Ausbildungsvergütung, flexiblen Arbeitszeiten und guten Entwicklungsmöglichkeiten bietet die Gemeinde Edewecht im Rahmen der dreijährigen fundierten Ausbildung vielseitige Einsatzmöglichkeiten in unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern und Fachbereichen. Schul- und Praxisblöcke werden im Wechsel veranstaltet.
 
Die praktische Ausbildung wird in verschiedenen Fachbereichen des Rathauses stattfinden und dir vor allem Kenntnisse in folgenden Themenbereichen vermitteln:
> Verwaltungsverfahren
> Kommunalrecht
> kommunales Rechnungswesen
> Sozialhilfe
> öffentliche Sicherheit und Ordnung
> Arbeits- und Beamtenrecht
> fallbezogene praktische Rechtsanwendung des ausbildenden Fachbereiches
 
Der theoretische Teil wird in Form von Blockunterricht sowohl an der Berufsbildenden Schule Wechloy in Oldenburg als auch am Niedersächsischen Studieninstitut (NSI) in Oldenburg vermittelt. Deine Ausbildung startet mit einem Einführungslehrgang am NSI. Mit diesem Grundlagenwissen bist du bestens für die praktische Ausbildung gerüstet.
 
Was erwarten wir?

Für diese Ausbildung bringst du mindestens einen erweiterten Sekundarabschluss I, umfangreiches Allgemeinwissen, Zahlenaffinität und ausgeprägtes Interesse an kommunalen, politischen und rechtlichen Themenstellungen mit. Der häufige Kundenkontakt in der Verwaltung erfordert außerdem souveränes Auftreten, Kontaktfreudigkeit und kommunikative Kompetenz. Auf persönlicher Ebene sollten Teamgeist, Engagement und eine selbstständige Arbeitsweise dein Profil ergänzen.

 
Weitere Informationen erhältst du auf unserer Website oder von Frau Roelfs unter der Telefonnummer 04405 916136 oder per E-Mail unter bewerbung@edewecht.de.
 
Wenn dich unser Ausbildungsangebot begeistern konnte, dann begeistere uns mit deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse sowie ggf. Praktikums- oder Arbeitszeugnisse) vorzugsweise per E-Mail bis zum 06. September 2019.
 
Gemeinde Edewecht · Fachbereich I / Personal
Rathausstraße 7 · 26188 Edewecht

Um das Bewerbungsverfahren durchführen zu können, ist es notwendig, personenbezogene Daten zu speichern. Durch Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten zu Bewerbungszwecken unter Beachtung der Datenschutzvorschriften elektronisch speichern und verarbeiten. Wichtige Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Wichtig:

Wir bitten um Verständnis, dass aus Kostengründen die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens nicht zurückgeschickt werden. Bitte verwenden Sie daher keine Mappen o.ä. und fügen Sie nur Kopien und keine Originalurkunden/ Zeugnisse der Bewerbung bei. Die Aufbewahrung von Bewerbungsunterlagen für sechs Monate wird zugesichert, so dass die Möglichkeit der Abholung oder der Rücksendung bei Vorlage eines frankierten Rückumschlags besteht.

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden.

Kontakt

Gemeinde Edewecht
Fachbereich I
Rathausstraße 7
26188 Edewecht
E-Mail: bewerbung@edewecht.de

Ansprechpartner/-in:
Frau Roelfs
Tel.: 04405/916-136
Fax: 04405/916-230
E-Mail: roelfs@edewecht.de

Frau Behrens
Tel.: 04405/916-138
Fax: 04405/916-230
E-Mail: j.behrens@edewecht.de

Frau Henkenjohann
Tel.: 04405/916-134
Fax: 04405/916-230
E-Mail: henkenjohann@edewecht.de

Besuchszeiten:
Montag - Freitag
08:00 Uhr - 12:30 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag
auch 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
und zusätzlich nach Vereinbarung

Datenschutzhinweise für Bewerber/innen gem. Art. 13 Abs. 1 DSGVO zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren

Im Folgenden informieren wir Sie als verantwortliche Stelle darüber, wie, zu welchem Zweck und aufgrund welcher Rechtsgrundlage wir personenbezogene Daten verarbeiten, die wir im Rahmen unseres Bewerbungsverfahrens erheben.

weiter