News & Aktuelles

Schließung des Rathauses
21.03.2019 - Aufgrund einer zweitägigen internen dienstlichen Veranstaltung kann der reguläre Betrieb...
Frühjahrsputz in Edewecht
05.03.2019 - Auch dieses Jahr soll in der Gemeinde Edewecht wieder eine...
Änderung der Öffnungszeiten - Sachgebiet „Soziales“
26.02.2019 - Mit Wirkung vom 01. März 2019 gelten für das Sachgebiet...
Neuwahl Bezirksvorsteher/in für den Gemeindeteil Nord Edewecht II am 28. Februar 2019
21.02.2019 - Der langjährige Bezirksvorsteher, Herr Horst Hollje und der langjährige stellvertretende...
Straßensperrungen wegen Krötenwanderung
21.02.2019 - Beeinträchtigungen vom 21.02.2019 bis voraussichtlich zum 20.04.2019 Wie in den vergangenen...
Förderprogramm für Existenzgründer-/innen
28.01.2019 - Zum 01.01.2019 ist die neue Richtlinie zur Förderung von Existenzgründungen...
Kultur-Programm 2019
14.01.2019 - Das Kultur-programm des Edewechter Kulturprogramms ist online....
Raumordnungsverfahren für die Planung der 380-kV-Leitung Conneforde - Cloppenburg abgeschlossen
12.11.2018 - Das Raumordnungsverfahren für die Planung der 380-kV-Leitung Conneforde - Cloppenburg...
Ankündigung von Baugrunduntersuchungen zwischen Kayhauserfeld und Achternmeer
12.11.2018 - Im Rahmen der Planungen für die neue 380-kV-Leitung Conneforde -...

Stellenausschreibung Erzieher (m/w/d) und Sozialpädagogische Assistenten (m/w/d)

Die Gemeinde Edewecht sucht zum 1. Mai 2019 für die Kindertagesstätte Lüttefehn
sowie zum 15. Juli 2019 für die kommunalen Kindertageseinrichtungen mehrere

 

• Erzieher (m/w/d)

• Sozialpädagogische Assistenten (m/w/d)


Zu besetzende Stellen ab dem 1. Mai 2019:

Aufgrund der Vergrößerung der Kindertagesstätte Lüttefehn in Friedrichsfehn suchen wir zum 1. Mai 2019

 

• einen Erzieher (m/w/d) mit 29,0 Wochenstunden (08.00 – 13.00 Uhr + 4,0 Verf./Woche)
• einen Erzieher (m/w/d) mit 27,0 Wochenstunden (08.00 – 13.00 Uhr + 2,0 Verf./Woche)
• einen Sozialpädagogische Assistenten (m/w/d) mit 27,0 Wochenstunden (08.00 – 13.00 Uhr + 2,0 Verf./Woche)

 
Kindertagesstätte Lüttefehn:
Am Ortsrand 15, 26188 Friedrichsfehn
Einrichtungsleiterin: Frau Kühl, Tel. 04486 – 9148655, https://www.krippe-friedrichsfehn.de/


Zu besetzende Stellen ab dem 15. Juli 2019:

Für das neue Kindergartenjahr suchen wir zum 15. Juli 2019 für folgende Einrichtungen:


Kindergarten Lüttje Hus:
Hauptstr. 42, 26188 Edewecht
Einrichtungsleiterin: Frau Hillje, Tel. 04405-9848230, https://www.kindertagesstaette-edewecht.de/
 

• einen Sozialpädagogische Assistenten (m/w/d) mit 28,5 Wochenstunden (12.00 – 17.00 Uhr + 3,5 Verf./Woche)


Kindergarten Sonnenhügel:
Fasanenweg 8, 26188 Edewecht
Einrichtungsleiter: Herr Busch, Tel. 04486-920232, https://www.kindergarten-sonnenhuegel.de/
 
• einen Sozialpädagogische Assistenten (m/w/d) mit 33,5 Wochenstunden (7.00 – 13.00 Uhr + 3,5 Verf./Woche)
 
Kindertagesstätte Friedrichsfehn:
Fasanenweg 6, 26188 Edewecht
Einrichtungsleiterin: Frau von Minden, Tel. 04486-1094, https://www.kindertagesstaette-friedrichsfehn.de/
 
• einen Sozialpädagogische Assistenten (m/w/d) mit 28,5 Wochenstunden (12.00 – 17.00 Uhr + 3,5 Verf./Woche)

 

Kindertagesstätte Lüttefehn:
Am Ortsrand 15, 26188 Friedrichsfehn
Einrichtungsleiterin: Frau Kühl, Tel. 04486 – 9148655, https://www.krippe-friedrichsfehn.de/

• zwei Erzieher (m/w/d) mit 38,5 Wochenstunden (08.00 – 16.00 Uhr + 3,5 Verf./Woche)
• zwei Erzieher (m/w/d) mit 34,0 Wochenstunden (08.00 – 14.00 Uhr + 4,0 Verf./Woche)
• einen Sozialpädagogische Assistenten (m/w/d) mit 38,5 Wochenstunden (08.00 – 16.00 + 3,5 Verf./Woche)
• einen Sozialpädagogische Assistenten (m/w/d) mit 28,0 Wochenstunden (11.00 - 16.00 + 3,0 Verf./Woche)

Die Arbeitsverhältnisse sind vorerst befristet bis zum 15. Juli 2020. Eine Weiterbeschäftigung wird aber ausdrücklich angestrebt.

Ihre wesentlichen Aufgaben als Erzieher (m/w/d) sind:

• Fachgerechte umfassende integrative Erziehung, Bildung und Betreuung der zu betreuenden Kinder und Sicherstellung der Umsetzung dieser Ziele gem. § 2 KiTaG durch alle Mitarbeiter/innen ihrer Gruppe
• Leitung und Arbeitsorganisation ihrer Gruppe in enger Abstimmung mit der Einrichtungsleitung
• Sicherstellung von Verwaltungserfordernissen
• Fachlich fundierte schriftliche Formulierung und Ausgestaltung konzeptioneller Richtlinien sowie Beteiligung an kritischer Diskussion und Fortschreibung der Konzeption und Zielbestimmung der Einrichtung

 Wir erwarten von Ihnen:

• Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d) bzw. vergleichbare Ausbildung

Ihre wesentlichen Aufgaben als Sozialpädagogischer Assistent (m/w/d) sind:

• Fachgerechte umfassende Betreuung, Pflege, Förderung und Begleitung der zu betreuenden Kinder
• Beteiligung an der Formulierung und Reflexion von Entwicklungsdokumentation
Beobachtung und Analyse von auffälligen Verhaltensweisen der betreuten Kinder sowie deren schriftliche und mündliche Weitergabe
• selbständige Planung und Durchführung von Betreuungsmaßnahmen unter Berücksichtigung vorgegebener Konzepte in Absprache mit der Gruppenleitung
• kritische Diskussion und Reflexion der eigenen Arbeit sowie der Arbeit im Team
• Erfüllung von Verwaltungserfordernissen und Berücksichtigung organisatorischer Notwendigkeiten

Wir erwarten von Ihnen:

• Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung staatlich geprüften Sozialpädagogischen Assistenten (m/w/d) oder Sozialassistenten (m/w/d) oder staatlich geprüften Kinderpfleger (m/w/d)

Von allen Bewerbern (m/w/d) erwarten wir zudem:

• Bereitschaft und Fähigkeit zu loyaler Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gruppen und Einrichtungen sowie der Einrichtungsleitung
• Kritikfähigkeit und die Bereitschaft, an der Gesamtverantwortung teilzunehmen
• Initiative und Bereitschaft zur Aufrechterhaltung und Förderung der eigenen Qualifikation
• ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft sowie Kommunikations- und Kontaktfähigkeit
• selbständiges, teamorientiertes und eigenverantwortliches Handeln

 Wir bieten Ihnen:

• Eine leistungsorientierte Bezahlung, je nach Eignung und Vorbildung, nach den Eingruppierungsvorschriften des TVöD (S 8a für Erstkräfte bzw. S 4 für Zweitkräfte)
• eine betrieblichen Altersversorgung (VBL) sowie mehrere Möglichkeiten der zusätzlichen freiwilligen Altersvorsorge
• Möglichkeiten zu berufsorientierten Fortbildungen
• Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum
• Mitarbeit in engagierten und motivierten Teams
• Möglichkeit zur Teilnahme am Hansefit-Programm

Für Auskünfte zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Roelfs unter der Telefonnummer 04405-916-136 gern zur Verfügung. Bei Fragen zur jeweiligen Einrichtung oder Stelle wenden Sie sich bitte an die Einrichtungsleiter/innen unter den o.g. Kontaktdaten.

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen (unter Angabe der möglichen Einsatzstelle/n und der gewünschten Stundenzahl) senden Sie bitte bis zum 6. April 2019 an die

 
Gemeinde Edewecht · Fachbereich I / Personal
Rathausstraße 7 · 26188 Edewecht

Um das Bewerbungsverfahren durchführen zu können, ist es notwendig, personenbezogene Daten zu speichern. Durch Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten zu Bewerbungszwecken unter Beachtung der Datenschutzvorschriften elektronisch speichern und verarbeiten. Wichtige Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Wichtig:

Wir bitten um Verständnis, dass aus Kostengründen die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens nicht zurückgeschickt werden. Bitte verwenden Sie daher keine Mappen o.ä. und fügen Sie nur Kopien und keine Originalurkunden/ Zeugnisse der Bewerbung bei. Die Aufbewahrung von Bewerbungsunterlagen für sechs Monate wird zugesichert, so dass die Möglichkeit der Abholung oder der Rücksendung bei Vorlage eines frankierten Rückumschlags besteht.

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden.

Kontakt

Gemeinde Edewecht
Fachbereich I
Rathausstraße 7
26188 Edewecht
E-Mail: bewerbung@edewecht.de

Ansprechpartner/-in:
Frau Roelfs
Tel.: 04405/916-136
Fax: 04405/916-230
E-Mail: roelfs@edewecht.de

Frau Behrens
Tel.: 04405/916-138
Fax: 04405/916-230
E-Mail: j.behrens@edewecht.de

Frau Henkenjohann
Tel.: 04405/916-134
Fax: 04405/916-230
E-Mail: henkenjohann@edewecht.de

Besuchszeiten:
Montag - Freitag
08:00 Uhr - 12:30 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag
auch 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
und zusätzlich nach Vereinbarung

Datenschutzhinweise für Bewerber/innen gem. Art. 13 Abs. 1 DSGVO zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren

Im Folgenden informieren wir Sie als verantwortliche Stelle darüber, wie, zu welchem Zweck und aufgrund welcher Rechtsgrundlage wir personenbezogene Daten verarbeiten, die wir im Rahmen unseres Bewerbungsverfahrens erheben.

weiter