News & Aktuelles

Angebotsverbesserung im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV)
29.08.2019 - Die Linienäste der Linie 329 werden ab dem 15. Dezember...
Haupteingang des Rathauses ab dem 05.08.2019 vorübergehend geschlossen
30.07.2019 - Für die Arbeiten im Außenbereich des Rathauses wird es leider...
Erster großer plattdeutscher Gala-Abend in Edewecht
31.05.2019 - Die UNESCO hat sie vor einiger Zeit zum Weltkulturerbe ernannt...
Förderprogramm für Existenzgründer-/innen
28.01.2019 - Zum 01.01.2019 ist die neue Richtlinie zur Förderung von Existenzgründungen...
Kultur-Programm 2019
14.01.2019 - Das Kultur-programm des Edewechter Kulturprogramms ist online....
Raumordnungsverfahren für die Planung der 380-kV-Leitung Conneforde - Cloppenburg abgeschlossen
12.11.2018 - Das Raumordnungsverfahren für die Planung der 380-kV-Leitung Conneforde - Cloppenburg...

Stellenausschreibung Heilerziehungspfleger (m/w/d) oder Heilpädagoge (m/w/d) oder Erzieher (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Integrationsgruppe der Kindertagesstätte Friedrichsfehn in Teilzeit für die Dauer einer Elternzeit einen 
 

• Heilerziehungspfleger (m/w/d) oder Heilpädagogen (m/w/d) oder Erzieher (m/w/d)

    Entgeltgruppe S 8a TVöD-SuE; 30,0 Wochenstunden (8:00-13:00 Uhr + Verf.)


Ihre wesentlichen Aufgaben sind:
• Selbständige Koordination, Organisation, Planung, Durchführung und Nachbereitung direkter und indirekter heilpädagogischer Leistungen und Maßnahmen unter Einhaltung der Richtlinien der Einrichtung sowie der einschlägigen rechtlichen Bestimmungen
• Fachgerechte umfassende Bildung, heilpädagogische Förderung und Betreuung der Kinder, die heilpädagogischer Maßnahmen bedürfen und die Betreuung der Bezugspersonen
• Erstellung individueller Förderpläne
• Initiierung einer integrativen Alltagsgestaltung in der Gruppe und der Einrichtung
• Förderdiagnostik
• Förderung eines heilpädagogischen Klimas in der Gruppe
• Kooperation mit internen und externen Fachdisziplinen, Sicherstellung der Fachberatung und deren Vor- und Nachbereitung
 
Wir erwarten von Ihnen:
• eine Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d) oder Heilpädagogen (m/w/d) oder Erzieher (m/w/d) mit Zusatzqualifikation gem. § 2 Abs. 4 Satz 2 Nr. 1 der 2. DVO-KiTaG oder eine gleichwertige Ausbildung
• Kritikfähigkeit und die Bereitschaft, an der Gesamtverantwortung teilzunehmen
• ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft sowie Kommunikations- und Kontaktfähigkeit
• selbständiges, teamorientiertes und eigenverantwortliches Handeln
 
Wir bieten Ihnen:
• eine tarifliche Vergütung nach Entgeltgruppe S 8a TVöD-SuE
• eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
• Mitarbeit in einem kollegialen und sympathischen Team
• attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• eine betriebliche Altersversorgung (VBL) sowie mehrere Möglichkeiten der zusätzlichen freiwilligen Altersvorsorge
•  Möglichkeit zur Teilnahme an dem Hansefit-Programm (Firmenfitness)
 

Für Auskünfte zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Roelfs unter der Telefonnummer 04405-916136 gern zur Verfügung. Bei Fragen zu der Einrichtung oder Stelle wenden Sie sich bitte an die Einrichtungsleiterin Frau von Minden, Tel. 04486-1094.

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 20. September 2019 an die

 
Gemeinde Edewecht · Fachbereich I / Personal
Rathausstraße 7 · 26188 Edewecht

Um das Bewerbungsverfahren durchführen zu können, ist es notwendig, personenbezogene Daten zu speichern. Durch Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten zu Bewerbungszwecken unter Beachtung der Datenschutzvorschriften elektronisch speichern und verarbeiten. Wichtige Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Wichtig:

Wir bitten um Verständnis, dass aus Kostengründen die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens nicht zurückgeschickt werden. Bitte verwenden Sie daher keine Mappen o.ä. und fügen Sie nur Kopien und keine Originalurkunden/ Zeugnisse der Bewerbung bei. Die Aufbewahrung von Bewerbungsunterlagen für sechs Monate wird zugesichert, so dass die Möglichkeit der Abholung oder der Rücksendung bei Vorlage eines frankierten Rückumschlags besteht.

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden.

Kontakt

Gemeinde Edewecht
Fachbereich I
Rathausstraße 7
26188 Edewecht
E-Mail: bewerbung@edewecht.de

Ansprechpartner/-in:
Frau Roelfs
Tel.: 04405/916-136
Fax: 04405/916-230
E-Mail: roelfs@edewecht.de

Frau Behrens
Tel.: 04405/916-138
Fax: 04405/916-230
E-Mail: j.behrens@edewecht.de

Frau Henkenjohann
Tel.: 04405/916-134
Fax: 04405/916-230
E-Mail: henkenjohann@edewecht.de

Besuchszeiten:
Montag - Freitag
08:00 Uhr - 12:30 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag
auch 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
und zusätzlich nach Vereinbarung

Datenschutzhinweise für Bewerber/innen gem. Art. 13 Abs. 1 DSGVO zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren

Im Folgenden informieren wir Sie als verantwortliche Stelle darüber, wie, zu welchem Zweck und aufgrund welcher Rechtsgrundlage wir personenbezogene Daten verarbeiten, die wir im Rahmen unseres Bewerbungsverfahrens erheben.

weiter