News & Aktuelles

Haupteingang des Rathauses ab dem 05.08.2019 vorübergehend geschlossen
30.07.2019 - Für die Arbeiten im Außenbereich des Rathauses wird es leider...
Kostenloses Nachtschwimmen im Edewechter Freibad am 25.07.2019
24.07.2019 - Aufgrund des schönen Wetters mit vorhergesagten 38 Grad Celsius und...
Vollsperrung L828/ Jeddeloher Damm
05.07.2019 - Erschließung Baugebiet Nr. 195 - Westlicher Ortseingang Friedrichsfehn - Herstellung Linksabbiegespur...
Erster großer plattdeutscher Gala-Abend in Edewecht
31.05.2019 - Die UNESCO hat sie vor einiger Zeit zum Weltkulturerbe ernannt...
Dorfentwicklungsplan für die Dorfregion Edewecht-West
10.04.2019 - Die Dorfregion Edewecht-West mit den Dörfern Edewecht, Husbäke, Osterscheps, Portsloge,...
Förderprogramm für Existenzgründer-/innen
28.01.2019 - Zum 01.01.2019 ist die neue Richtlinie zur Förderung von Existenzgründungen...

Stellenausschreibung Sozialpädagogischer Assistent (m/w/d)

Die Gemeinde Edewecht sucht ab sofort für die Kindertagesstätte Lüttefehn mit 38,5 Wochenstunden einen

 

• Sozialpädagogischen Assistenten (m/w/d) 


Arbeitszeiten:

08.00 – 16.00 Uhr + 3,5 Std. Verfügung/Woche
 
Arbeitsort:
Kindertagesstätte Lüttefehn
Am Ortsrand 15, 26188 Friedrichsfehn
Einrichtungsleiterin: Frau Kühl, Tel. 04486 – 9148655, https://www.krippe-friedrichsfehn.de/
 

Das Arbeitsverhältnis ist vorerst befristet bis zum 15. Juli 2020. Eine Weiterbeschäftigung wird aber ausdrücklich angestrebt.

 
 

Ihre wesentlichen Aufgaben als Sozialpädagogischer Assistent (m/w/d) sind:

• Fachgerechte umfassende Betreuung, Pflege, Förderung und Begleitung der zu betreuenden Kinder
• Beteiligung an der Formulierung und Reflexion von Entwicklungsdokumentation
Beobachtung und Analyse von auffälligen Verhaltensweisen der betreuten Kinder sowie deren schriftliche und mündliche Weitergabe
• selbständige Planung und Durchführung von Betreuungsmaßnahmen unter Berücksichtigung vorgegebener Konzepte in Absprache mit der Gruppenleitung
• kritische Diskussion und Reflexion der eigenen Arbeit sowie der Arbeit im Team
• Erfüllung von Verwaltungserfordernissen und Berücksichtigung organisatorischer Notwendigkeiten

 

Wir erwarten von Ihnen:
• Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum staatlich geprüften Sozialpädagogischen Assistenten (m/w/d) oder Sozialassistenten (m/w/d) 

• Bereitschaft und Fähigkeit zu loyaler Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gruppen und Einrichtungen sowie der Einrichtungsleitung
• Kritikfähigkeit und die Bereitschaft, an der Gesamtverantwortung teilzunehmen
• Initiative und Bereitschaft zur Aufrechterhaltung und Förderung der eigenen Qualifikation
• ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft sowie Kommunikations- und Kontaktfähigkeit
• selbständiges, teamorientiertes und eigenverantwortliches Handeln

Wir bieten Ihnen:

• Eine leistungsorientierte Bezahlung, je nach Eignung und Vorbildung, nach den Eingruppierungsvorschriften des TVöD-B (S 4 für Zweitkräfte)
• eine betrieblichen Altersversorgung (VBL) sowie mehrere Möglichkeiten der zusätzlichen freiwilligen Altersvorsorge
• Möglichkeiten zu berufsorientierten Fortbildungen
• Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum
• Mitarbeit in engagierten und motivierten Teams
• Möglichkeit zur Teilnahme am Hansefit-Programm

Für Auskünfte zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Roelfs unter der Telefonnummer 04405-916-136 gern zur Verfügung. Bei Fragen zu der Einrichtung oder den Stellen wenden Sie sich bitte an die Einrichtungsleiter/innen unter den o.g. Kontaktdaten.

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen senden Sie bitte an die

 
Gemeinde Edewecht · Fachbereich I / Personal
Rathausstraße 7 · 26188 Edewecht

Um das Bewerbungsverfahren durchführen zu können, ist es notwendig, personenbezogene Daten zu speichern. Durch Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten zu Bewerbungszwecken unter Beachtung der Datenschutzvorschriften elektronisch speichern und verarbeiten. Wichtige Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Wichtig:

Wir bitten um Verständnis, dass aus Kostengründen die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens nicht zurückgeschickt werden. Bitte verwenden Sie daher keine Mappen o.ä. und fügen Sie nur Kopien und keine Originalurkunden/ Zeugnisse der Bewerbung bei. Die Aufbewahrung von Bewerbungsunterlagen für sechs Monate wird zugesichert, so dass die Möglichkeit der Abholung oder der Rücksendung bei Vorlage eines frankierten Rückumschlags besteht.

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden.

Kontakt

Gemeinde Edewecht
Fachbereich I
Rathausstraße 7
26188 Edewecht
E-Mail: bewerbung@edewecht.de

Ansprechpartner/-in:
Frau Roelfs
Tel.: 04405/916-136
Fax: 04405/916-230
E-Mail: roelfs@edewecht.de

Frau Behrens
Tel.: 04405/916-138
Fax: 04405/916-230
E-Mail: j.behrens@edewecht.de

Frau Henkenjohann
Tel.: 04405/916-134
Fax: 04405/916-230
E-Mail: henkenjohann@edewecht.de

Besuchszeiten:
Montag - Freitag
08:00 Uhr - 12:30 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag
auch 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
und zusätzlich nach Vereinbarung

Datenschutzhinweise für Bewerber/innen gem. Art. 13 Abs. 1 DSGVO zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren

Im Folgenden informieren wir Sie als verantwortliche Stelle darüber, wie, zu welchem Zweck und aufgrund welcher Rechtsgrundlage wir personenbezogene Daten verarbeiten, die wir im Rahmen unseres Bewerbungsverfahrens erheben.

weiter